Ein ereignisreiches Jahr beim Gemischten Chor

Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter den Aktiven des Gemischten Chor Odenbach.

In der Mitgliederversammlung am 11. Februar 2016 ließ die 1. Vorsitzende Karin Kreischer das Jahr nochmal Revue passieren. Zuerst begrüßte sie die 14 anwesenden Mitglieder und bat zur Totenehrung. Ihr Dank galt den Aktiven, der Chorleiterin und den Helfern, die den Verein bei Veranstaltungen immer unterstützen.

2015 wurden 36 Chorproben abgehalten, die Walter Stiebitz alle besuchte. Christa Wrobel fehlte nur bei einer Probe, beide erhielten ein kleines Präsent für ihren Fleiß. Einige Aktivitäten konnte Karin Kreischer nochmal erwähnen, so wurde ein Werbeabend veranstaltet, der sehr vergnüglich war, ebenso wurde am Kerweumzug teilgenommen. Im September war die Feier zum 140. Geburtstag des Chores, welche ein besonderes Ereignis war. Passend zum Anlass wurden einige verdiente Sängerinnen und Sänger für 25 bzw. 50 Jahre Singen im Chor ausgezeichnet. Beim Katholischen Kirchenchor „Cäcilia“ Meisenheim trug man zu den Feierlichkeiten zum 125. Geburtstag bei. Im September sang man in der Kirche bei den Jubelkonfirmationen.

Der älteste Sänger des Chores, Walter Stiebitz, war auch bei den Jubilaren und sang sich in den Reihen der Sänger selbst ein Ständchen. Am 3. Advent fand das traditionelle Adventskonzert in der Odenbacher Kirche statt. Es waren wie immer einige musikalische Gäste dabei und das Publikum, in der voll besetzten Kirche, bedankte sich mit viel Applaus bei den Aktiven. Eine Wanderung zum Jahresabschluss nach Meisenheim mit anschließender Einkehr beendete das Jahr.

Dann gab Chorleiterin Monika Knecht ihren Bericht ab. Sie bedankte sich für die gute Zusammenarbeit und war begeistert, wie gut und zügig die kleine Sängerschar neue Lieder lernte. Mit den öffentlichen Auftritten zeigte sie sich sehr zufrieden.

Da Kassenwartin Simone Baumann verhindert war, verlas die 1. Vorsitzende Karin Kreischer den Kassenbericht. Er ergab, daß man im abgelaufenen Jahr gut gewirtschaftet hatte. Kassenprüfer Walter Stiebitz bescheinigte eine einwandfreie Buchführung und bat um Entlastung für die Vorstandschaft, welche einstimmig erteilt wurde.

Die Termine 2016 sind folgende:

-13. März….. Wahlcafe im Rathaus

-9.Juli….. Feier 50 Jahre Feuerwehr Odenbach

-21. August…..Teilnahme am Kerweumzug

-22.Oktober…..Liederabend in Limbach

-Dezember…..Adventskonzert

Einen großen Wunsch hat die 1. Vorsitzende, nämlich, daß sich Männer und Frauen finden, die gerne singen und den Chor mit ihrer Stimme unterstützen, denn „Singen im Chor macht Freu(n)de“:

In diesem Zusammenhang geht herzliche Einladung an die Odenbacher und auch an alle Menschen in den umliegenden Orten, einmal unverbindlich die Chorproben immer Donnerstags um 20 Uhr im Odenbacher Rathaus zu besuchen.

Auskunft erteilt Karin Kreischer Tel. 06753/3204

Um 21.20 Uhr beendete die 1. Vorsitzende die Mitgliederversammlung und bat zu einem kleinen Imbiss.

Drei , die den Chorgesang in Odenbach schon seit Jahren unterstützen….von links nach rechts der älteste Aktive Walter Stiebitz, Chorleiterin Monika Knecht und der 2. Vorsitzende Mathias Groß

Drei , die den Chorgesang in Odenbach schon seit Jahren unterstützen….von links nach rechts der älteste Aktive Walter Stiebitz, Chorleiterin Monika Knecht und der 2.Vorsitzende Mathias Groß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.