Bericht Jahreshauptversammlung Verkehrs-und Förderverein ProOdenbach e.V. 2015

Bericht Jahreshauptversammlung Verkehrs-und Förderverein ProOdenbach e.V. 2015

Vergangenes nicht vergessen….Neues angehen

Am Mittwoch, 09. September 2015 fand im schönen Odenbacher Rathaus die Jahreshauptversammlung des Verkehrs-&Förderverein PRO Odenbach e.V. statt. Die Vorsitzende Margot Eckel konnte etliche interessierte Mitglieder begrüßen. Nach dem Gedenken der Verstorbenen, gab sie ihren Tätigkeitsbericht für die beiden vergangenen Jahre ab. Er war sehr umfangreich, denn die Vereinsarbeit  war äußerst rege. Besonderes Augenmerk wurde auf die bereits platzierten Ruhebänke, die Mithilfe bei der Einweihung des Bolzplatzes, Malwettbewerb, Brückenbepflanzung, Teilnahme an den Weihnachtsmärkten und Kerwe-Umzügen, sowie die Etablierung der Veranstaltung MACH EMOL ES KERZJE OO! (Komm wir zünden eine Kerze an) gelegt.

Sämtliche Unterlagen und Informationen zu den Aktionen, Pressearbeit und die jeweilige Ausstellung im Informationskasten in der Ortsmitte, lagen zur genauen Begutachtung aus.

Ein ganz besonderer Dank ging an Janina und Thaddäus Pilch (Protokollführerin und 2. Vorstand), sowie an Karin Kreischer (Kassenwartin) und den Ausschuss. Sie alle unterstützten in den beiden vergangenen Jahren die Arbeit vorbildlich.

Nachdem der Kassenbericht vonseiten Karin Kreischers abgegeben wurde, attestierte Gerhard Meidert als Kassenprüfer eine sehr übersichtliche und korrekte Kassenführung. Der Entlastung des Vorstandes stand somit Nichts mehr im Wege.

Bei den anschließenden Neuwahlen fungierte Bürgermeister Gerhard Gins als Wahlleiter. Die offen durchgeführten Wahlen ergaben folgende Konstellation:

Jahreshauptverlassung Pro Odenbach 2015

Janina Pilch, Thaddäus Pilch, Margot Eckel, Karin Kreischer

1.Vorstand                          Margot Eckel

2.Vorstand                          Thaddäus Pilch

Kassenwartin                      Karin Kreischer

Schrift+Protokollführer       Janina Pilch

Pressewart                          Margot Eckel

Zum Beisitzer/Ausschussmitglied wurden gewählt: Horst Gabbert, Anneliese Lehné, Ellen Venter-Gins sowie Gerhard Meidert.

Kassenprüfer sind Helga Becker und Angelika Ehwein.

Die beiden Vorstände bedankten sich für das ausgesprochene Vertrauen. Sie freuen sich auf eine weiterhin offene und konstruktive Zusammenarbeit.

Die Satzungsänderung zum Zweck und Ziel des Verkehrs-&Förderverein PRO Odenbach e.V. wurde genauestens besprochen und einstimmig beschlossen.  Somit dürfte der Erteilung der Gemeinnützigkeit nichts mehr im Wege stehen. Spendenannahmen mit ordnungsgemäßer Ausstellung von Spendenquittungen sind somit, nach Eintragung beim Amtsgericht sowie Finanzamt, möglich.

Unter Tagesordnungspunkt „Verschiedenes“ wurden folgende Termine vorgeplant:

Oktober 2015 Blumenzwiebelpflanzung
November 2015 Teilnahme am Weihnachtsmarkt
ALLE 4 Adventssonntage „Mach emol  es Kerzje oo!“-Komm wir zünden eine Kerze an
Termin noch festzulegen

Treffen Mitglieder Verkehrs-&Förderverein PRO
Odenbach e.V. mit interessierten Gemeinderatsmitgliedern zwecks Abstimmung

2016 Weitere Ruhebänke werden, nach Ortsbegehung, in und um Odenbach aufgestellt
Mai 2016 Glanbrücke bekommt ihr sommerliches Kleid
21.August 2016 Teilnahme am traditionellen Kerwe-Umzug
September 2016  „Kulinarischer Herbst“- Herbstfest
27.November 2016  Teilnahme am Weihnachtsmar

Ein Informations-und Werbeschreiben für alle interessierten Odenbacher Bürger, Freunde und Förderer des Verkehrs-&Förderverein PRO Odenbach e.V wird demnächst verteilt.

Vonseiten einiger Anwesender wurde erneut eine Anhebung des Jahresbeitrages  vorgeschlagen. Mehrheitlich kam man überein, den Mitgliedern ihre Betragszahlung frei zu stellen. Der festgelegte Jahresbeitrag sind mindestens € 7,00 pro Person , gerne kann aber eine freiwillige  höhere Zahlung erfolgen. 

Sitzungsbeginn 20.05 Uhr 
Sitzungsende     22.07 Uhr

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.