Bericht Neujahrsempfang 2014 Öffentlicher Anzeiger

Gerhard Gins, der Ortsbürgermeister von Odenbach, konnte beim Neujahrsempfang über den Abschluss von Projekten berichten, unter anderem die Stilllegung der Kläranlage Odenbach mit gleichzeitigem Anschluss des örtlichen Kanals an das Lauterecker Klärwerk durch die Verbandsgemeinde, das Herrichten des Kerweplatzes, Umbaumaßnahmen am Kindergarten, Arbeiten am Friedhof, an der Gemeindehalle und nicht zuletzt am Bolzplatz neben dem Brühler Weg. Einige Restarbeiten werden im Jahr 2014 erledigt. Der Ortsbürgermeister bedankte sich besonders bei etwa 30 Personen, die er immer mit Erfolg ansprechen kann, wenn Arbeiten egal welcher Art im Dorf anstehen.

Im neuen Jahr wird die Schulstraße in Odenbach ausgebaut. Des Weiteren stehen der Parkplatz neben der ehemaligen Synagoge sowie Arbeiten im alten Rathaus auf dem Programm.

Margot Eckel vom Verkehrs- und Förderverein Pro Odenbach kündigte beim Neujahrsempfang in der Gemeindehalle an, dass der Verein im Jahr 2014 wieder richtig aktiv werden möchte. Der neue Vorstand ist voller Tatendrang und lotet in den folgenden Monaten aus, wo das Ortsbild weiter verschönert und die Gemeinde unterstützt werden kann.

2b21506726c71c36_fotoHelge Stolz stellte die neue Homepage von Odenbach vor, die er zusammen mit Tobias Knecht und Joachim Hübner erstellt hatte. Sie wurde von den Gästen des Neujahrsempfangs sehr gelobt. Stolz bat alle, besonders die Vereine, um Informationen und Neuigkeiten, damit die Seiten „leben“.

Quelle: Oeffentlicher Anzeiger (West) vom Mittwoch, 15. Januar 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.